BewegungsRaum

"Die Aufgabe der Umgebung ist nicht, das Kind zu formen,

sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren."

Maria Montessori

Was ist der BewegungsRaum?

Selbstständige Bewegungsentwicklung und Persönlichkeitsentfaltung.
Mit diesem Satz ist im Kern das wesentliche dieses Kursangebots beschrieben.

Was erwartet unsere Kinder?

Eine vorbereitete Umgebung, die unsere Kinder einlädt ihren Körper, ihre Grenzen und sich selbst kennen zu lernen.


Sie werden auf ihren Entdeckertouren liebevoll begleitet ohne durch unnötige Hilfestellungen die Selbstständigkeit und eigene Kreativität zu verhindern.


Jedes Kind bekommt die Möglichkeit in seinem eigenen Tempo an Widerständen zu wachsen. Sie dürfen klettern, balancieren, springen, krabbeln, kriechen, rutschen oder auch einfach mal zuschauen.

Was erwartet uns Eltern?

Eltern haben im BewegungsRaum die Möglichkeit die Fähigkeiten ihrer Kinder in unterschiedlichen Qualitäten wahr zu nehmen.


Uns Eltern fällt es häufig schwer uns so weit wie möglich zurücknehmen, damit die Kinder eigene Lösungen finden können. Im BewegungsRaum erfahren Eltern, wie sie ihr Kind begleiten können ohne sofort die Verantwortung einer Situation zu übernehmen.

Alter der Kinder

Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren treffen sich einmal wöchentlich für 1 Stunde.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Kinder begrenzt.

Kursbeitrag

Der Kursbeitrag beinhaltet 10 Treffen und beträgt 90 €.

Kursort

Kleiner Turnsaal im Bürgerhaus in Heitersheim-Gallenweiler.

 

Gallenweiler liegt zentral zwischen Heitersheim, Bad Krozingen und Staufen. Auch von Ehrenkirchen oder Müllheim ist es gut zu erreichen.

Kurstermine

Montags von 15:30 Uhr – 16:30 Uhr


16. April, 23. April, 7. Mai, 14.Mai, 4. Juni, 11. Juni, 18. Juni, 25. Juni, 02. Juli, 09. Juli 2018

Kursleitung

Der BewegungsRaum wird von Tanja Reidl geleitet.

Anmeldung

Bei Fragen zum Kurs oder zur Kursanmeldung, können Sie sich direkt an Tanja Reidl wenden:

 

Telefon: 0173-464 55 98

Email: t.reidl(at)familien-im-blick.de